×

Fehler

Expected response code 200, got 403 Forbidden

Forbidden

Error 403

Weichenstellungen für Jugendbeteiligung und Kinderbetreuung

Die CDU setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im politischen Prozess mehr beteiligt werden. Nachdem Politik und Verwaltung an einem Workshop der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe teilgenommen hatten und diesen im Nachgang noch einmal betrachtet hatten, stand das Thema Kinder- und Jugendpartizipation im Grefrather Jugend-, Sozial- und Seniorenausschuss (JuSoSe) auf der Tagesordnung.

Die Ausschussvorsitzende Kirsten Peters lobte die konstruktiven Gespräche im Vorfeld – und auch im Ausschuss. Die SPD hatte beantragt zum schon einmal durchgeführten Modell der Jugendfragestunde vor den JuSoSe-Sitzungen zurückzukehren. „Das setzt uns unnötig unter Zeitdruck, wenn wir die Gespräche vor der Sitzung führen wollen“, fand Kirsten Peters und sprach sich für einen eigenen Termin für den Austausch mit Kindern und Jugendlichen aus. Dafür gab es im Ausschuss dann auch ein einstimmiges Ja.

Die jungen Leute sollen über Vereine und Institutionen eingeladen werden und im Herbst im Jugendtreff Dingens den Politikern in lockerer Runde ihre Anliegen vorbringen können. Nach Meinung der CDU sollte eine solche Beteiligung auch weitreichend sein. „Wenn wir Jugend beteiligen wollen, müssen wir das aber auch in allen Bereichen der Politik machen und nicht nur im Bereich des JuSoSe“, so CDU-Ratsfrau Marita Heinze.

 

Zudem hat die CDU zusammen mit den anderen Fraktionen einstimmig die Schaffung von neuen Kita-Plätzen in Grefrath und Oedt beauftragt. Die Verwaltung hat nun die Aufgabe, Lösungen zu entwickeln. „Die Zeit drängt“, bekräftige CDU-Ratsfrau Elisabeth Lehnen. Schließlich wolle man den Eltern Anfang des nächsten Jahres eine verlässliche Zusage zu den Plätzen für das Kita-Jahr 2018/19 geben können. Hochwertige Container-Lösungen könnten dafür eine kurzfristige Lösung sein. Über erste Ergebnisse soll der Rat in seiner nächsten Sitzung am 10.07.2017 informiert werden.


Termine

Feb
23

23.02.2019 10:00 - 17:00

Feb
27

27.02.2019 19:00 - 21:00

Mär
5

05.03.2019 19:00 - 21:00

Mär
12

12.03.2019 19:00 - 21:00

Mär
13

13.03.2019 19:00 - 21:00

Twitter