12. 09.21

Budget für 22 Spielplätze soll erhöht werden. Größerer Spielplatz für Mülhausen...

In der Gemeinde Grefrath gibt es 22 Spielplätze mit unterschiedlicher Ausstattung. Generell ist festzustellen, dass sich Pflegezustand und Attraktivität in den letzten Jahren bereits stark verbessert haben und der Bauhof sich um die Spielplätze sehr gut kümmert. An dieser Stelle wollen wir den Mitarbeiter*innen hierfür ausdrücklich danken! Um die Attraktivität der Spielplätze zu erhalten bzw. weiter zu verbessern, regen wir folgende Punkte zur schrittweisen Entwicklung an: 1) Aufwertung der Spielplätze der Gemeinde Unsere Spielplätze sind mit unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Eine flächendeckende Ausstattung und Vereinheitlichung könnten sinnvoll sein. So sollte jeder kleinere Spielplatz mindestens eine Sitzbank und einen Mülleimer erhalten und größere Spielplätze zudem mindestens eine Sitzgruppe mit Tisch. Um unserer Spielplatzlandschaft abwechslungsreicher zu gestalten, beantragen wir die Spielplätze schrittweise, nach

Weiterlesen...
24. 08.21

Offener Bürgerdialog zum Mülhausener Ortskern.

Wir begrüßen, dass Bürgermeister und Gemeindeverwaltung mit viel Engagement Möglichkeiten suchen, Mülhausen städtebaulich weiterzuentwickeln. Dass ist eine große Chance, etwas Neues zu gestalten und in verschiedenen Varianten über die richtige Entwicklung von Dorfplatz, Parkplätzen, Spielmöglichkeiten, Aufenthaltsmöglichkeiten, Wohnbebauung usw. nachzudenken. Dass sich so viele Mülhausener*innen aktiv in diesen Prozess einbringen, ist sehr positiv. „Das Interesse an der Bürger-Information unter dem Titel „Unser Mülhausen anpacken!“ war groß am Montag. Rund 150 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um sich die Pläne anzusehen und ihre Anregungen einzubringen. Es ist eine große Chance für Mülhausen, wie Bürgermeister Stefan Schumeckers deutlich machte. Hintergrund der aktuellen Entwicklung ist ein möglicher Wegzug des Baustoffhändlers an der Hauptstraße, was die Möglichkeit zum Flächentausch eröffnet. Dies könnte Platz schaffen, um

Weiterlesen...
06. 06.21

Mehr Licht und Sicherheit für Schüler

Die Bushaltestelle an der Grasheider Straße in Mülhausen war bisher stockduster. Gerade im Winter haben sich Schüler*innen dort nicht sicher und sichtbar aufhalten können. Auf dieses Problem hatte die CDU-Fraktion bereits länger aufmerksam gemacht und das Bauamt der Gemeinde Grefrath hat nun eine zusätzliche Laterne installieren lassen. Vielen Dank für diese wichtige Verbesserung.

Weiterlesen...
28. 04.21

Neues Wohnbaugebiet Gartenstraße in Mülhausen: Klarheit für neuen Gehweg und meh...

Auf der Grundlage einer kritischen Anfrage der Grefrather CDU-Fraktion zu einigen Themen im Rahmen des geplanten neuen Wohnbaugebiets zwischen Haupt- und Gartenstraße in Mülhausen hat die Gemeindeverwaltung in den letzten Wochen weitere Gespräche mit dem Investor geführt.  Gehwegverbreiterung gesichert Wie die Verwaltung der CDU auf Anfrage mitgeteilt hat, konnten sich Verwaltung und Investor nun auf die Kaufmodalitäten bezüglich des Ankaufs einer Gehwegfläche an der Hauptstraße verständigen, so dass der Grundstückskaufvertrag nun vorbereitet und anschließend notariell beurkundet werden kann. Damit kann dann ein Gehweg an der bisherigen Engstelle der Hauptstraße erstmalig in ausreichender Breite erstellt werden. 25 statt 16 private Parkplätze Die Schaffung von 25 privaten Parkplätzen hat der Investor zudem nun auf Bitte der CDU gegenüber der Verwaltung auch schriftlich bestätigt. Damit

Weiterlesen...
22. 03.21

Neue Wohnbebauung in Mülhausen – Stellplatzfrage muss geklärt sein

CDU begrüßt neue Wohnbebauung, hat aber noch Fragen zu Parkplätzen  In der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 22. März 2021 und abschließend in der Sitzung des Gemeinderats Grefrath am 29. April 2021 ist eine Beschlussfassung über den Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Vertrages über die Erschließung im Bereich des Bebauungsplan Oe 16 „Gartenstraße“ geplant. Die Milike Investbau GmbH mit Sitz in Kempen beabsichtigt, die nach dem Bebauungsplan Oe 16 „Gartenstraße“ mögliche Wohnbebauung auf dem Flurstück 342 in der Flur 22 der Gemarkung Oedt (ehem. Gaststätte Renkes) durchzuführen und die dazu notwendige Erschließungsanlage und Kanalisation herzustellen. Die Milike Investbau GmbH ist Eigentümerin des vorgenannten Grundstücks. Die Kosten für die Planung und Herstellung der Kanalisation sowie der Verkehrsflächen einschließlich der Beleuchtung trägt die

Weiterlesen...
10. 08.20

Verkehrssituation im Ortsteil Mülhausen ganzheitlich verbessern

Verkehrlenkung, -sicherheit und -infrastruktur sind Themen, die nur langfristig verändert werden können, denen wir uns aber stets mit besonderer Aufmerksamkeit widmen (z.B. hier, hier, hier und hier). Auch für Mülhausen haben wir einen Antrag zu diesen Themen gestellt, um konkret Verbesserungen zu erreichen. In Mülhausen gibt es besondere anspruchsvolle Situation, die auf die außergewöhnlich hohe Schüler*innenzahlen der LFSM und die beiden Kindergärten zurückgehen. Dies führt zu Belastungen und gefährlichen Verkehrssituationen. Wir haben daher beantragt, den Punkt „Verkehrssituation im Ortsteil Mülhausen“ auf die Tagesordnung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses (BAPLUM) und des Haupt- und Finanzausschusses (HUF) der Gemeinde Grefrath zu setzen. Hierzu bitten wir die Verwaltung im Rahmen einer Vorlage über die planerischen Aspekte (BAPLUM) bzw. die Aspekte der Verkehrssicherheit (HUF)

Weiterlesen...