25. 01.24

Demonstrationen für Demokratie und Menschenrechte, gegen Hass und Extremismus

In diesen Tagen treibt es viele Menschen auf die Straßen, die sich für die Demokratie einsetzen wollen, die gegen Feinde der Demokratie aufstehen und laut werden, die genug haben von Hass und Hetze, von zunehmendem Extremismus und Fremdenfeindlichkeit. Wir freuen uns über dieses Engagement, werden mitdemonstrieren und rufen dazu auf, jetzt und bei allen Gelegenheiten der Demokratie den Rücken zu stärken und Demokratie- und Verfassungsfeinden entgegenzutreten. Demokratie lebt vom Mitmachen! Termine Kempen, Sa, 27.01.2024, 16:00 Uhr, Demonstration Buttermarkt Grefrath, So, 28.01.2024, 11:30 Uhr, Gedenkfeier am Mahn- und Erinnerungsmal für die jüdischen Familien, St. Laurentiuskirche, Markt Viersen, Fr, 02.02.2024, 16:00 Uhr, Demonstration Remigiusplatz Kempen, Sa, 27.01.2024, 16:00 Uhr, Demonstration Buttermarkt https://www.wz.de/nrw/kreis-viersen/kempen-und-grefrath/kunstverein-plant-demo-gegen-extremismus-in-kempen_aid-105651247 Grefrath, So, 28.01.2024, 11:30 Uhr, Gedenkfeier am Mahn- und Erinnerungsmal

Weiterlesen...
18. 04.23

Grefraths Projekte – Alles auf einer Karte

Es ist viel in Bewegung in den vier Grefrather Ortsteilen: Neue Wohngebiete, Gewerbegrundstücke, das ISEK-Städtebauprogramm in Oedt, Ausbau von Schulen, OGS, Kitas, Sportstätten, die Rathaussanierung, Radwege, Spielplätze, die Marktplätze und Ortsmitten von Mülhausen, Grefrath und Oedt, Investitionen in Bevölkerungsschutz und Feuerwehr. Die CDU-Fraktion hat nun einen Überblick zu den wichtigsten Grefrather Projekten erstellt und diese direkt auf einem Stadtplan kenntlich gemacht. Alle Haushalte wurden in den letzten Tagen mit der sechsseitigen Broschüre versorgt. „Wir wollen kompakt und verständlich zu den vielen politischen Weichenstellungen in der Gemeinde informieren. Hierbei sollen auch Menschen erreicht werden, die das politische Tagesgeschäft nicht regelmäßig verfolgen – da ist eine sachliche Broschüre im Briefkasten ein guter Weg.“ erläutert Fraktionsvorsitzender Christian Kappenhagen die Initiative. Einladung zum Online-Austausch

Weiterlesen...
25. 03.23

Grefrath putzmunter – Wir haben gerne angepackt

Am Samstag, 25.03.2023 hat die Gemeinde Grefrath die erste gemeindeweite Aufräum- und Müllsammelaktion organisiert. 1,31 Tonnen (!) Abfall wurden bei der „Aktion Putzmunter“ gesammelt. Wir haben natürlich gerne mit angepackt und waren in bester Gesellschaft, weil über 300 Aktive sich tatkräftig eingebracht haben: AWO Kindertagesstätte An der Dorenburg SSV Grefrath 1910/24 e.V. Grefrather EG Perspektiven für Oedt Heimatverein Oedt e.V. Rasensport Borussia 09 Oedt e.V. Kirchbauverein Mülhausen St.-Heinrich- und St.-Vitus-Bruderschaft Mülhausen Kanu-Wander-Club Grefrath 1983 e.V. Kolpingsfamilie Grefrath Rost‘n‘Roll Oldtimerclub CDU Grefrath SPD Grefrath NAJU (Naturschutzjugend im NABU) Schützen Vinkrath das Rathaus-Team dazu viele Familien und Freundeskreise.

Weiterlesen...
26. 11.22

Senioren-Union ehrte Mitglieder

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Senioren-Union (SU) am 25.11.2022 wurden auch langjährige Mitglieder geehrt: Dieter Dohmessen für 15 Jahre, Helmut Dickmanns sowie Erika und Toni Raeth für 20 Jahre und Bernhard Krewet sogar für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Weiterlesen...
29. 09.22

Neue Werkhalle an der Sekundarschule Grefrath fast fertig.

Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen und heute fand eine erste Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Grefrath in der neuen Werkhalle statt. Auf 800 Quadratmetern sind sechs Fachräume mit Nebenräumen entstanden. Die Arbeit mit Metall und Holz steht im Mittelpunkt. Neben den Unterrichtsräumen gibt es jeweils Maschinenräume – zum Beispiel mit einer Kreissäge, Drehmaschine und einem Schweißtisch. Für den Musikunterricht wird es eine Bühne geben. Für das Fach Darstellen und Gestalten lässt sich für Theaterproben der Raum verdunkeln und Schwarzlicht einschalten. Ein Highlight des Kunstraums ist neben dem Töpferofen der Glasfusingofen, mit dem sich durch Verschmelzen von Glas in verschiedenen Farben und Formen Kunstwerke erschaffen lassen. „Im Technikraum werden 26 Laptops stehen. Dazu gibt es Elektronik und Robotik, mit der die Schülerinnen und

Weiterlesen...
29. 09.22

Safety first – CDU beantragt Schulwegsicherungskonzepte

Durch das veränderte und weiter steigende Verkehrsaufkommen ist es aus Sicht der CDU-Fraktion dringend notwendig die Schulwegsicherheit zu überprüfen und konzeptionell aufzuarbeiten. Die Zahl der Eltern, die Ihre Kinder bis direkt vor die Schule fahren, nimmt stetig zu. Hierdurch kommt es zu den Bring- und Abholzeiten zu verkehrsbedingten Risiken, die es zu beseitigen gilt, berichtet Alexander Kättner der Geschäftsführer der CDU-Fraktion. Die Ortstermine ergaben hierzu ein sehr eindeutiges Bild. Erfahrungsgemäß steigt das Verkehrsaufkommen während der nassen und kalten Jahreszeit noch einmal an. Aus diesem Grund ist die Erarbeitung eines Schulwegsicherungskonzeptes unabdingbar für die Sicherheit der Schulkinder. Am Schulstandort Oedt ist aus Sicht von Alexander Kättner zeitnaher Handlungsbedarf gegeben. Durch den wachsenden Begegnungsverkehr, auf der Straße am Schwarzen Graben, bleibt PKW

Weiterlesen...
19. 08.22

Rathaussanierung ist beschlossen. Endlich!

Gestern war Kommunalpolitik ein echter Anlass zur Freude. Der Gemeinderat hat die Sanierung des Rathauses Grefrath fast einstimmig (nur zwei Gegenstimmen) beschlossen. Für fast 30 Mitarbeiter*innen der Gemeindeverwaltung, die seit Jahrzehnten auf diese Entscheidung gewartet haben, war das eine sehr wichtige Entscheidung – sie verfolgten die Sitzung in der Oedter Albert-Mooren-Halle. Nach der Sitzung wurde mit einem Bier angestoßen. Auch die Konfettikanone kam zum Einsatz. Der Entwurf wurde zuvor aus zahlreichen Wettbewerbsbeiträgen durch eine Fachjury ausgewählt. Die Beschlussvorlage der Verwaltung ist hier nachzulesen: https://ris.grefrath.de/vorgang/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZaXzJQex8zxjLJxU3wyBWEg

Weiterlesen...
09. 08.22

CDU im Sommerinterview mit der Rheinischen Post

Im Sommerinterview der Rheinischen Post haben wir eine Zwischenbilanz der Wahlperiode gezogen und erläutert, dass die viele verschiedenen Projekte auf gutem Weg sind (Link zu unserem Wahlprogramm aus 2020). Nun muss die konkrete Umsetzung im Vordergrund stehen, z.B. bei Rathaussanierung, Schulbau, OGS-Ausbau, Bau- und Gewerbeflächen. Ein Gedanke zu den Lokalzeitungen: Es ist gut, dass es in Grefrath noch professionelle #Lokaljournalisten gibt, die mit ihren Redaktionen Politik, Rats- und Ausschusssitzungen kritisch begleiten und z.B. Sommerinterviews mit allen Fraktionen führen. Diese wichtige Arbeit wird über Abonnements und die Bezahlangebote / Pay-Walls finanziert. Demokratie braucht diese „vierte Gewalt“. Daher: Wer abonnieren kann, der sollte. Hier der Artikel im Volltext: Rathaus-Umbau steht im Vordergrund Von Uli Rentzsch Grefrath. Nicht mehr Projekte planen, sondern jetzt

Weiterlesen...
08. 07.22

Neue Baugrundstücke in Oedt für 20 Einfamilienhäuser/ Doppelhäuser und zwei Mehr...

Die 1. Ergänzung des Bebauungsplanes Oe 4a „Vitusstraße – Gurtfeld“ ist nun öffentlich ausgelegt. Mit der Bebauungsplanergänzung wird an der Färberstraße Raum für insgesamt ca. 20 freistehende Einfamilienhäuser und Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser geschaffen. Mit Stellplätzen und Garagen soll das Plangebiet im Süden in Richtung des Gewerbegebietes Girmespark seinen Abschluss finden. Der Bebauungsplan liegt vom 15.07.2022 bis 16.08.2022 im Bauamt, Rathaus Oedt, Johannes-Girmes-Straße 21, öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden – schriftlich oder per Mail an stadtplanung@grefrath.de. Über diese Stellungnahmen beschließt der Rat der Sport- und Freizeitgemeinde Grefrath in öffentlicher Sitzung. Die Unterlagen sind verfügbar auf grefrath.de

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...